Copyright 2019 FAGULON Verlag

"Gesetze der Symbiose von Wunschdenken, Wahrnehmungsfilter und Selbstzensur"

von Marc DeSargeau

306 Seiten 

ISBN 978-3-941525-57-3

PDF-File zum sofortigen Download

Datei: 1,3 MB

 

Preis: 15,00 € (inkl. 19% MwSt.) 

 

Das fixierte Format PDF enthält ein verlinktes Inhaltsverzeichnis. Es entspricht dem Buchdruck und eignet sich deshalb besonders für Computerbildschirme und Tablets. Es wird jedoch auch auf eBook-Lesegeräten dargestellt. Für letztere ist das hier ebenfalls erhältliche eBook im flexiblen ePUB-Format deutlich besser geeignet. Mehr dazu im Abschnitt "Datei, Lizenz und nützliche Hinweise" rechts von diesem Text.

 

 

Das Buch ist eine völlig neuartige, bisher nie verwendete Form von „Faction“, einer Form politischer Belletristik. Darin werden schonungslose Analysen und pragmatische Lösungsvorschläge mit politisch korrekter Gegenpropaganda konfrontiert.

 

Ein komplettes Inhaltsverzeichnis und Näheres zu den Hintergründen sowie eine Leseprobe finden Sie hier:

https://www.fagulon.de/die-mayerhof-schen-gesetze/gesetze-der-symbiose-von-wunschdenken-wahrnehmungsfilter-und-selbstzensur/

 

Der Text besteht einerseits aus Transkripten von mehreren Geheimvorträgen des fiktiven, kürzlich verstorbenen (oder ermordeten?) Bundesfinanzministers Prof. Dr. Jan Mayerhof. Diese sind andererseits engmaschig mit Empfehlungen zur politisch korrekten Gegenpropaganda durchsetzt. Damit wurde ein – ebenfalls fiktiver – „Spin Doctor“ (Lothar Müller) beauftragt, weil ängstliche Politiker die Verbreitung dieser Texte im Internet fürchteten. Sie wollten durch Müllers Handlungsempfehlungen auf die öffentliche Abwehr der Thesen Mayerhofs und die Diffamierung des ehemaligen Ministers vorbereitet sein.

 

Kurzbiografien von Jan Mayerhof und Lothar Müller findet man unter: https://www.fagulon.de/die-mayerhof-schen-gesetze/

 

Müller hat zudem ein vertrauliches Methodenbuch für politisch korrekte Propaganda und Gegenpropaganda geschrieben. Er verkaufte es nur denjenigen Klienten, die ihn gegen hohe Beraterhonorare engagierten. Es trägt den Titel „Müllers Manual. Bewährte Methoden zur Bereinigung der Realitätswahrnehmung der Bevölkerung“. Er nimmt in seinen Handlungsempfehlungen im Buch "Marionettentänze" ständig darauf Bezug und verwendet oft Kürzel als Verweise auf nähere Erklärungen. So bedeutet z.B. MM B-3 den Hinweis auf die Methode 3 im Abschnitt B von Müller Manual (MM). Es ist deshalb sinnvoll, auch dieses Buch zeitgleich mit der "Symbiose" zu kaufen. 

 

Gekürzte Ausschnitte dieses Buches wurden kürzlich in der Epoch Times veröffentlicht und sind hier zu finden:

 

Illusionen und Wunschdenken bei der Bekämpfung der Fluchtursachen in Afrika

https://www.epochtimes.de/feuilleton/exklusiver-vorabdruck-illusionen-und-wunschdenken-bei-der-bekaempfung-von-fluchtursachen-in-afrika-a2853882.html

 

Waren Sri Lanka und (vermutlich) Notre Dame erst der Anfang nach dem Kollabieren des IS-Staates? (27.4.)

https://www.epochtimes.de/feuilleton/exklusiver-vorabdruck-waren-sri-lanka-und-vermutlich-notre-dame-erst-der-anfang-nach-dem-kollabieren-des-is-staates-a2868068.html

eBook (PDF) Symbiose von Wunschdenken, Wahrnehmungsfilter und Selbstzensur

Artikelnummer: e04P/2019
15,00 €Preis
  • Preis: 15 € (inkl. 19 % MwSt.)

    306 Seiten, Originalausgabe 2019

    Dateigröße: 1,3 MB

    Der Download-Button erscheint unmittelbar nach der Bezahlung im Bestätigungsformular auf dem Bildschirm und ebenfalls in der Bestätigungs-Mail an die E-Mail Adresse des Kunden.

    Der Download-Button bleibt 30 Tage ab Kaufdatum aktiv.

     

    Vorteile des PDF-Formates

    Das File enthält ein fixiertes PDF Format mit verlinktem Inhaltsverzeichnis. Es ist mit dem frei verfügbaren Acrobat Reader DC auf allen Geräten lesbar, da es nur mit weicher DRM („Wasserzeichen“) ausgestattet ist. Das Layout ist im Wesentlichen identisch mit dem des gedruckten Buches. Deshalb ist diese Form des eBooks am besten geeignet für Labtops bzw. Tablets.

     

    Nachteile des PDF-Formates und Alternative

    Die meisten eBook Reader und Handys (geeignete App herunterladen!) bilden PDF-Files zwar ab, aber der Bildschirm ist meist zu klein, um den Text komfortabel lesen zu können. Man kann die Texte zwar vergrößern und besonders im Querformat des Bildschirms gut lesen, aber die Funktion des verlinkten Inhaltsverzeichnisses ist schwerer zu erreichen.

    Für eBook-Reader oder Handys ist das ebenfalls in diesem Shop erhältliche ePub-Format besser geeignet, da hier der Nutzer Schriftgröße, Schrifttyp und viele andere Variable selbst einstellen kann.

     

    Copyright

    Der FAGULON-Verlag Berlin ist der alleinige Rechteinhaber. Der Käufer hat die Lizenz zur exklusiven und zeitlich unbegrenzten privaten Nutzung. Die Verwendung des Textes (oder von Teilen des dieses Buches) in jedweder Form außerhalb der privaten Nutzung des Käufers erfordert die schriftliche Genehmigung des Verlages. Die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

     

  • Das Bild symbolisiert einen Menschen, der mit gestutzten Flügeln im Wind des politisch korrekten Zeitgeistes treibt. Er trägt eine systemkonforme Maske von Meinungen, die er ständig mit künstlichem Herzblut anreichert und entäußert. Dahinter scheint gelegentlich sein wahres Gesicht hervor. Es ist resigniert, erschöpft und grau.